Skip to main content

Dogscooter fahren - Sport für Mensch und Hund

Zuletzt aktualisiert am: 24.06.2017

Dogscooter Schritt für Schritt Anleitung

In diesem Beitrag erhältst Du einen Einblick in eine Schritt für Schritt Anleitung, um so schnell wie möglich mit dem Dogscooter durchzustarten.

Direkt zum Dogscooter Test

Möchtest Du mit Deinem Hund auf Touren gehen? Dann sind einige Tricks und Kniffe sowie eine spezifische Fahrtechnik und die spezialisierte Ausrüstung unumgänglich. Dazu gehören ein Dogscooter, Dogscooter Zuggeschirr und eine Jöling Leine. Wer bereits vor den ersten Trainingseinheiten zuhause loslegen möchte, sollte mit einem Bauchgurt beginnen. 

Dogscooter Schritt für Schritt Anleitung

Frieda genießt das Baden nach einer Dogscooter Tour, Schritt für Schritt geht es zum nächsten Etappenziel

Du schnallst einfach Deinen Hund an einen Bauchgurt, so kannst Du völlig risikolos die ersten Fahrten nachahmen und die Kommandos trainieren. Du kannst auch am Anfang ohne Dogscooter nur zu Fuß starten und wenn dein Hund das ziehen aktzeptiert lässt sich mit einem Dog Scooter gebraucht zusätzliches Geld sparen. Zudem solltest Du feststellen, ob Dein Hund wild hinterher jagt. Im Prinzip ist es nur möglich, mit einem Hund Dogscooter zu fahren, der alle Kommandos sicher beherrscht. Eine Beschränkung auf eine spezifische Rasse gibt es nicht. Dogscooter gibt es viele, aber den geeigneten finden, ist nicht leicht. Wie würde dein Hund den Yedoo New CITY Scooter finden?

Dogscooter fahren lernen – Schritt für Schritt Anleitung

Seid ihr beide nun endlich startklar, um auf Touren zu gehen? Dann gilt es, zu Beginn nicht zu übertreiben. Anfänger sollten erst einmal mit einem Bauchgurt und dem Hundegeschirr gemeinsam mit dem Vierbeiner üben, um die Kommandos hundertprozentig zu beherrschen. Außerdem ist es sinnvoll, ein Anfängerseminar in einer Hundeschule zu besuchen, denn dort gibt es eine Schritt für Schritt Dogscooter Anleitung.

Anzeige

 

Sicherheitshinweise: 
auch beim Dog Scooting kommt es darauf an, nicht zu weit zu gehen, sondern den eigenen Hund schrittweise 
auf die neue Belastung vorzubereiten, nachdem er über die Schritt für Schritt Anleitung angelernt wurde. 
Das frühestmögliche Eintrittsdatums für einen Hund in den Zughundesport sind 1,5 Jahre.  Vorab entwickeln 
sich die Knochen und die Gelenke. Die Gefahr weitreichender Schädigungen ist hoch, wenn  diese falsch belastet werden.

 

Die ersten Schritte

Zughundesport liegt derzeit voll im Trend, so bieten sich in unmittelbarer Umgebung erfahrene Trainer, die euch bei dem Einstieg helfen.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Zuggeschirr anbringen
  2. Mit dem Hund am Bauchgurt trainieren
  3. Hundeschule aufsuchen
  4. Anfängerkurs absolvieren

Für viele Hunde ist gerade das Dogscooter Gewicht, das sie hinter sich herziehen, ungewöhnlich. Die Annäherungsphase dauert ein paar Übungseinheiten.

Direkt zum Dog Scooter Test

Am besten gelingt der Einstieg mit zwei Personen. Eine Person steht auf dem Dogscooter und die andere Person führt wiederum den Hund und belohnt diesen mit einem Leckerli, sobald er sich in Bewegung setzt. Diese Übungseinheiten sollten drei bis vier Mal in der Woche wiederholt werden, gebt eurem Hund immer mehr Freiheiten und geht schrittweise weiter, so wird er schon bald freudig den Scooter hinter sich herziehen. Wichtig sind die einzelnen Kommandos für die Richtungsänderungen und für das Anhalten.  Du kannst hier mit dem Klickertraining (Klicker findest du unter Dogscooter Zubehör) arbeiten und musst dann nicht immer sofort ein Leckerli für jedes richtige Kommando reichen. Trainiere diese Basics bis sie in jeder Situation klappen.

Wenn ihr mit eurem Hund auch erst später mit dem Training starten könnt, habt ihr reichlich Gelegenheit, einen jungen Hund an die Kommandos zu gewöhnen. Umso leichter fällt der spätere Einstieg in das Dog Scooting. Lasst das Geschirr an die Maße eures Hundes anpassen. Es sollte weder zu eng sein, noch verrutschen.

Anzeige

Scooter Tretroller Master 26 / 20 Zoll rot Roller Dogscooter (rot) Neues Modell

159,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 24. Juni 2017 8:21

Detailsbei
ansehen

Sicherheit geht in jeder Situation vor, diese zielt auch auf die Gesundheit eures Hundes. Die Ausflüge mit dem Dogscooter bieten sich vor allen Dingen im Herbst, Winter und Frühjahr an. Wenn es in den Sommermonaten besonders heiß wird, solltet ihr euren Hund bei der Dogscooter Anwendung schonen, andernfalls kann dieser schnell überhitzen. Kontrolliere regelmäßig die Verschleißteile des Rollers, diese sind auch in der Dogscooter Montage Anleitung benannt.

Dogscooter Trainingsvideo

Wie ihr auf dem folgenden Video sehen könnt, macht das Dog Scooting nicht nur jede Menge Spaß, sondern fördert euren Hund gleich in vielfältiger Richtung. Über das Vorausrennen und die Orientierung ist er dazu angehalten, seinen eigenen Kopf einzusetzen.

In den Abendstunden werdet ihr nach einem ausgiebigen Ausflug beobachten, wie euer Vierbeiner erschöpft und zufrieden in die Kissen fällt. Beim Dogscooter Offroad fahren in den Abendstunden solltest du Licht für vorne und hinten einpacken sowie ein Leuchthalsband. Ich neige oft dazu das zu vergessen wenn ich im hellen los fahre. Das Licht an den Dogscooter selber bauen ist kein Problem (Batterielicht zum anstecken zum Beispiel.)


Trainiert zunächst nur ein paar Minuten und steigert das Limit immer weiter. Schlussendlich ist es mit einem geübten Hund möglich, mit dem Dogscooter, z.B. den Yedoo New CITY Scooter mit Dogscooter Antenne, problemlos größere Strecken zwischen 11 km und 15 km zurückzulegen, er sollte aber langsam über die Schritt für Schritt Anleitung daran herangeführt werden. Das naturnahe Erlebnis, die hohe Geschwindigkeit und die Freude Deines Hundes beim Hundessport Dogscooting ist einmalig und eines der Erfolgsgeheimnisse dieser neuen Trend-Hundesportart.

Aktuelle Artikel im Blog:

Dogscooting-Sport

Dogscooting as Sport Dogscooting than dog sport on the rise and is also called Bikejöring and Canicross. These off-road scooters, also called Dogscooter to provides […]

Kickbike Cross MAX 20

Dogscooter Crossmax 20

Hier in diesem Blogartikel findest du alle wichtigen Dinge, die du über den Kickbike Cross MAX 20 – Offrroad Tretroller, auch Dogscooter genannt, unbedingt wissen […]

Cityscooter Worker Entropy

Dogscooter online kaufen

Hier in diesem Blogartikel findest du alle wichtigen Dinge, die du über den Cityscooter Worker Entropy 26 unbedingt wissen solltest. Erfahre jetzt mehr über diesen […]

Yedoo New CITY Scooter / Tretroller

Dogscooter online

Hier in diesem Blogartikel findest du den Yedoo New City Scooter beschrieben und ausführlich beleuchtet. Jetzt mehr über diesen Dogscooter erfahren. Der Dogscooter Yedoo New CITY […]

Teile den Dogscooter Sport mit deinen Freunden



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!