Skip to main content

Dogscooter fahren - Sport für Mensch und Hund

Zuletzt aktualisiert am: 24.06.2017

Dogscooter gebraucht

Dogscooting oder Bikejöring bilden jeweils eine Variante des Zughundesports. Um den Preis etwas nach unten zu drücken, könntest Du deinen neuen Dogscooter gebraucht kaufen.

Direkt zum Dogscooter Test

Mit beiden Füßen auf dem Scooter, den Wind um die Nase spüren und immer einen Blick auf den glücklichen Hund, der sich im freien Gelände ausgiebig austobt: Diese Vision hatten die Entwickler des Scooters vermutlich vor Augen, als sie einen geländegängigen Offroader kreierten, der unterschiedlichen Ansprüchen gerecht wird.
XXBildXX

Wer das nötige Kleingeld für ein neuwertiges Fahrtgerät gerade nicht zusammen hat, der sucht schnell den Weg in die Kleinanzeigenportale. Hier lassen sich zum Teil sehr gute gebrauchte Dogscooter finden. Doch was sind die entscheidenden Vor- und Nachteile?

Anzeige

Zum einen bist Du darauf angewiesen, wie der Vorbesitzer den Dogscooter behandelt hat, und zum anderen können sich bereits erste Gebrauchsspuren an dem Roller zeigen. Hier gilt es, auf Sicherheit zu setzen und womöglich verschlissene Bremsen und Bauteile auszutauschen. Das kostet wiederum Geld, mit dem viele vor dem Kauf eines gebrauchten Dogscooters so nicht rechnen.

Dogscooter gebraucht kaufen und bares Geld sparen!

Um unangenehme Erlebnisse und Folgekosten zu vermeiden, ist es empfehlenswert, ausschließlich bei einem vertrauenswürdigen Händler oder privaten Hundehalter einen Dogscooter gebraucht zu erstehen. Hast Du den Roller in einem Kleinanzeigenportal gefunden, können wir euch nur davor warnen, den Kaufpreis zu überweisen und sich auf eine Lieferung zu verlassen. Hier tummeln sich leider einige schwarze Schafe, die es nur auf euer Geld abgesehen haben. Augen auf beim Rollerkauf im Internet!

Dogscooter gebraucht – Vor und Nachteile

Ihr solltet das Maximum aus einem gebrauchten Dogscooter herausholen, indem ihr detaillierte Nachfragen stellt, den allgemeinen Zustand prüft, bestenfalls das Fahrzeug vor Ort ausprobiert – vor dem eigentlichen Kauf. Gerade erfahrene Hundehalter haben praktische Tipps parat. So könnt ihr euch in Ruhe auf den neuen Gebrauchten einstellen, wobei ein paar Schönheitsmängel keinerlei Probleme darstellen.

Vorher Checken:

  • Reifen Porös oder abgefahren?
  • Bremsen und Beleuchtung intakt und vorhanden?
  • Antenne / Leinenhalterung vorhanden?

Ein Dogscooter ist nur dann wirklich funktionstüchtig, wenn dieser über die obligatorischen Bauteile verfügt. Robuste Reifen, die an ein Mountainbike erinnern, sorgen für den notwendigen Gripp und der stabile Rahmen für die Festigkeit des Hunderollers. Fehlt in der Artikelbeschreibung die Zugvorrichtung bzw. die Antenne? Hier gilt es, die Vollständigkeit des Dogscooters zu hinterfragen.

Bedenke, dass gerade das Zubehör, wie zum Beispiel die Jöringleine und Bikeantenne, nochmals den Preis in die Höhe schnellen lassen. Doch ohne diese obligatorischen Bauteile, ist der beste gebrauchte Dogscooter leider nichts wert. Dieses Zubehör garantiert einen einwandfreien Verlauf sowie eine optimale Kraftübertragung und Dämpfung.

Was ich beim Kauf eines gebrauchten Dogscooters beachten muss

Ein weiteres Hauptaugenmerk beim Kauf eines gebrauchten Dogscooters sind die Vorderradbremsen und die Hinterradbremsen. Hier ergeben sich zum Teil eklatante qualitative Unterschiede. Die Bremsen müssen leistungsstark sein, denn oftmals lasst ihr euren Hund kontrolliert gegen die Bremsen laufen. Darüber hinaus stellen die Bremsen eure alles entscheidende Kontrollmöglichkeit über das gesamte Gefährt dar.

Gebrauchter Dogscooter

Mit einem gebrauchtem Dogscooter bares Geld sparen

Egal ob Zubehör für den Hundesport, Fahrgeräte oder erfahrene und getestete Offroader: Gerade in den letzten Jahren ist es angesagt, gebraucht zu kaufen. Inesbesondere der Vorteil, jede Menge Geld einzusparen sowie ein geprüftes war Gerät zu übernehmen, spricht für sich und die vielen Portale, die privaten Verkäufern die Möglichkeit geben, ihren Dogscooter an Herrchen und Frauchen zu bringen. Profitiere von den günstigen Angeboten, wenn Du deinen neuen Dogscooter gebraucht kaufst.

Die folgenden Händler gelten als erfolgsversprechend für den Kauf von gebrauchten Dogscootern:

  • eBay
  • eBay Kleinanzeigen
  • gebraucht-kaufen
  • quoka

Wir empfehlen euch im Hinblick auf den Kauf eines gebrauchten Fahrgerätes ausschließlich auf seriöse Plattformen zurückzugreifen. Hier erfahrt ihr einen kundenfreundlichen und unmittelbaren Support, wenn es einmal zu Problemen oder Unstimmigkeiten gekommen ist. Insbesondere eine der größten Versteigerungsplattformen hat hier ein schlüssiges Sicherheitsnetzwerk geschaffen. 

Anzeige

Yedoo Scooter/Tretroller CITY – NEW Model 2014 (Schwarz-Blau)

179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 24. Juni 2017 12:38

Detailsbei
ansehen

Diese Liste bildet jeweils nur eine kleine Auswahl der verfügbaren Optionen und Anbieter, die im Internet auch leistungsstarke gebrauchte Dogscooter in ihrem Portfolio führen. Noch immer gehört der Zughundesport zu einem der Exoten im Hundesport. So werdet ihr nicht unmittelbar auf eine enorm große Auswahl unterschiedlicher Offroader treffen.

Dog Scooter Test anschauen

Dogscooter gebraucht kaufen

Umso wichtiger ist es, die Qualität und die Eigenschaften der einzelnen Hersteller direkt auf den ersten Blick fachmännisch einschätzen zu können. Schließlich sollten die Leistungseigenschaften und die Fahrtauglichkeit nicht mit dem Alter abnehmen. Schlussendlich können wir euch nur anraten, einen Blick auf die gebrauchten Dogscooter zu werfen.

Wichtige Checks vor der Benutzung des „neuen“ gebrauchten Dogscooters

  • Die erste Probefahrt ohne Hund
    • Bremsen prüfen
    • Beleuchtung prüfen
    • Reflektroren prüfen
  • Den Hund an den Roller gewöhnen
    • Kurze Trainingseinheiten
    • erste Trainings ohne Ablenkung und Publikum
    • Erfolge belohnen (positive Verstärkung)

Habt ihr Feuer gefangen und wollt selbst in das Dog Scooting einsteigen? Dann bietet der Kauf eines gebrauchten Offroaders eine ideale Option, um den Start so günstig wie nur möglich zu halten, ohne dabei qualitative Mängel hinnehmen zu müssen.

Viel Spaß beim Dog Scooting und mit eurem neuen Hunderoller!

Alternativ: Dogscooter mieten oder bei Bekannten borgen

Möchtet ihr zum ersten Mal in diesen Hundesport hineinschnuppern und nicht gleich eine dreistellige Investition in einen Dogscooter und das nötige Zubehör leisten, testet das Scooting + bei einem Freund oder bei einem bekannten Hundehalter. Gerade unerfahrenen Fahrern empfehlen wir, mit erfahrenen Hunden eine erste Tour zu unternehmen. Hier kann nichts passieren.

Im Dogscooter Test den passenden Tretroller finden.

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Dogscooter Ratgeber